Case Study Filter
Case Study Filter
19.05.2015

Fernsehwerbung profitiert vom Second Screen

Von der Parallelnutzung von TV und Second Screen profitiert vor allem die TV-Werbung. Smartphone, Tablet & Co. bieten eine gute Möglichkeit, direkt auf Werbespots zu reagieren, um online mehr über das Produkt zu erfahren oder es unmittelbar im Netz zu kaufen. Nach einer neuen US-Studie, an der u.a. die Havard Business School beteiligt ist, funktionieren vor allem TV-Spots mit direktem Handlungsaufruf im Sinne der Aktivierung der Zuschauer sehr gut.