Screenforce: YouTube und Facebook überschätzt



Für Martin Krapf, Geschäftsführer das Gattungsinitiative Screenforce, sind YouTube und Facebook hervorragende Plattformen - als Werbemedium dagegen taugten sie nur sehr eingeschränkt. "Youtube ist ein Scheinriese und Facebook ist für die Markenkommunikation nicht geeignet", so Krapf. Die Netto-Reichweiten ließen sich mit beiden Plattformen kaum steigern, die inkrementelle Reichweite sei tatsächlich eine Legende.

Weiterlesen auf HORIZONT-online ...