Digitale Medien

27 Studien

"Always on": FOURSCREEN in der jungen Zielgruppe

1_fourscreen_junge_zielgruppe
Inwieweit verändert die digitale Revolution "alte" Sehgewohnheiten bei der jungen Zielgruppe? Die IP Studie "Fourscreen Touchpoints" liefert erstaunliche Ergebnisse.
Inwieweit verändert die digitale Revolution "alte" Sehgewohnheiten bei der jungen Zielgruppe? Die IP Studie "Fourscreen Touchpoints" liefert erstaunliche Ergebnisse.

Die BesserSeher

sky besserseher vorschau
Die optimale Ansprache einer passenden und attraktiven Zielgruppe ist erfolgsentscheidend.
Sky bietet hierfür die bestmögliche Grundlage: die neuesten Ergebnisse
Die optimale Ansprache einer passenden und attraktiven Zielgruppe ist erfolgsentscheidend.
Sky bietet hierfür die bestmögliche Grundlage: die neuesten Ergebnisse der detailgenauen BesserSeher Studie zeigen Lebenswelten, Einstellungen, Interessen, Konsumverhalten und Werbeaffinität der Abonnenten im Vergleich zum gesamten TV-Markt.

ROI-Analyzer: Abverkaufswirkung von TV

ROI_Analyzer
TV Werbung rechnet sich – was so einfach wie plausibel klingt, ist in der Realität sehr schwierig zu beweisen. Es bedarf enormer methodischer Anstrengungen, um zu
TV Werbung rechnet sich – was so einfach wie plausibel klingt, ist in der Realität sehr schwierig zu beweisen. Es bedarf enormer methodischer Anstrengungen, um zu quantifizieren, wie sich TV-Werbung für die Werbungtreibenden rechnet – jenseits der kommunikativen Wirkung ihrer Kampagnen. Doch genau das ist uns mit dem ROI Analyzer gelungen.

Die Studie liefert fundierte Einblicke in die Wirkungsmechanismen von TV-Werbung und zeigt, dass sich Investitionen in Fernsehwerbung sowohl kurz- als auch langfristig bezahlt machen. Der ROI Analyzer stellt erstmals seit dem STAS-Ansatz des amerikanischen Professors John Philip Jones einen grundlegenden Fortschritt dar, da nicht nur kurzfristige Effekte der Werbung betrachtet werden.

Wie hoch der Return on Investment ausfällt, hängt dabei von einer ganzen Reihe von Faktoren ab. Welche das sind, erfahren Sie unter https://www.sevenonemedia.de/roi-analyzer1 

Media Activity Guide 2015

MAG Teaser

Am 16.10.2015 ist die neue Auflage des Media Activity Guide erschienen. Zum 16. Mal hat SevenOne Media die Mediennutzung in Deutschland in all ihren Facetten analysiert, um das

Am 16.10.2015 ist die neue Auflage des Media Activity Guide erschienen. Zum 16. Mal hat SevenOne Media die Mediennutzung in Deutschland in all ihren Facetten analysiert, um das Nutzungsverhalten der Menschen zu verstehen und zu dokumentieren. Was sind ihre Motive, Vorlieben, Gewohnheiten - und vor allem: Wie hat sich unser Alltag im Umgang mit den Medien verändert?

Dieses Jahr wird  zwei speziellen Themen besondere Aufmerksamkeit gewidmet:

- Wie entwickelt sich die Bewegtbildnutzung insgesamt und welche Rolle spielt TV dabei?

- Wie nutzen junge Zielgruppen Medien und wie verändert sich das Medienverhalten, wenn junge Menschen in das Erwachsenenalter treten?

Diese und weitere Themen können Sie in der aktuellen Publikation nachlesen: http://www.mediaactivityguide.de/

Die Magie des Fernsehens

magie_des_fernsehens
Die aktuelle MAFOS-Studie spürt dem Stellenwert des Fernsehens im Leben nach und bedient sich dabei eines Interpretationsrasters, das die menschlichen Grundemotionen der
Die aktuelle MAFOS-Studie spürt dem Stellenwert des Fernsehens im Leben nach und bedient sich dabei eines Interpretationsrasters, das die menschlichen Grundemotionen der limbischen Landkarte, Werte, Spannungsfelder und Archetypen in einem Modell vereint.

» Zum Video


Emotionale Bedeutung der Werbemedien TV und Print

emologic

Welche Gefühle haben KonsumentInnen bestimmten Marken gegenüber und wie stark beeinflusst Werbung im Fernsehen oder in Print diese Gefühle? Und sind sich die

Welche Gefühle haben KonsumentInnen bestimmten Marken gegenüber und wie stark beeinflusst Werbung im Fernsehen oder in Print diese Gefühle? Und sind sich die KonsumentInnen dieser Gefühle bewusst? Diese und weitere Fragen beantwortet die vorliegende Emologic-Studie.


ORF-E Neuro-Marktforschungsstudie

4_orf_neuromarktforschungsstudie
Die Studie des Österreichischen Rundfunks untersucht die Wirkung des TV-Programmumfeldes auf die Werbung durch Messung der Gehirnströme mit SST (Steady State Topography).
Die Studie des Österreichischen Rundfunks untersucht die Wirkung des TV-Programmumfeldes auf die Werbung durch Messung der Gehirnströme mit SST (Steady State Topography).

IP Eye Tracking Studie 2014

IP_Eyetracking_2014
Die qualitative Blickverlaufsanalyse der IP Österreich via Eye-Tracking untersucht Effektivität und Wirkung von Bewegtbild-Werbung im TV am Tablet und in Printmedien. Die
Die qualitative Blickverlaufsanalyse der IP Österreich via Eye-Tracking untersucht Effektivität und Wirkung von Bewegtbild-Werbung im TV am Tablet und in Printmedien. Die Ergebnisse belegen einmal mehr die starke Wirkung von Bewegtbild-Werbung im Vergleich zu Printanzeigen.

Wirkung und Wahrnehmung von Kinderfernsehen

ip_kinderstudie_2015
Die qualitative Erhebung von IP Österreich untersucht TV-Nutzung und Nutzungsmotive 6–12 jähriger Kinder in Bezug auf das Kinderfernsehen von Super RTL und
Die qualitative Erhebung von IP Österreich untersucht TV-Nutzung und Nutzungsmotive 6–12 jähriger Kinder in Bezug auf das Kinderfernsehen von Super RTL und thematisiert neben der Wahrnehmung des Senders auch die Einstellung zur Werbung sowie die kurz- und mittelfristige Wirkung von TV-Spots.

IP Trendline: Urlaubsplanung und Fremdsprachenkenntnisse

1648531832
Deutsche reisen gerne und sind Frühbucher, wie die aktuelle IP Trendline belegt. Die große Mehrheit schätzt allerdings ihre Fremdsprachenkenntnisse ernüchternd ein.
Deutsche reisen gerne und sind Frühbucher, wie die aktuelle IP Trendline belegt. Die große Mehrheit schätzt allerdings ihre Fremdsprachenkenntnisse ernüchternd ein.

Überblick: Video-on-Demand in Deutschland

Überblick: Video-on-Demand in Deutschland
Zum ohnehin schon großen Markt der Video-on-Demand-Anbieter in Deutschland wird sich mit Netflix ein weiterer Player hinzugesellen. Man darf gespannt sein auf Angebot,
Zum ohnehin schon großen Markt der Video-on-Demand-Anbieter in Deutschland wird sich mit Netflix ein weiterer Player hinzugesellen. Man darf gespannt sein auf Angebot, Bezahlmodelle und die Akzeptanz seitens der Nutzer. IP Deutschland hat dies zum Anlass genommen, den VoD-Markt einmal systematisch zu beleuchten.

Aktuelles aus der IP Trendline: Der Alltagsbegleiter Fernsehen

p6417378f
Fernsehen bleibt das führende Alltagsmedium. In der aktuellen Welle der IP Trendline wurden Haushaltsausstattung, Programm-Informationsgewohnheiten und Einstellungen zum Fernsehen
Fernsehen bleibt das führende Alltagsmedium. In der aktuellen Welle der IP Trendline wurden Haushaltsausstattung, Programm-Informationsgewohnheiten und Einstellungen zum Fernsehen bei 1.011 Personen zwischen 14 und 65 Jahren erhoben. Die Daten zeigen: TV hat weiterhin einen hohen Stellenwert im Leben der Deutschen.

TV – Der König unter den ROI-Treibern

FraumimCabriolet
Mehr TV bringt auch mehr: Eine ROI-Studie "Watch & Buy #2" von Nielsen für RTL in Belgien mit über 300 Marken belegt die hohe Effizienz von TV-Werbung im intermedialen
Mehr TV bringt auch mehr: Eine ROI-Studie "Watch & Buy #2" von Nielsen für RTL in Belgien mit über 300 Marken belegt die hohe Effizienz von TV-Werbung im intermedialen Vergleich.

IP Trendline: Potenziale kostenpflichtiger Online-Videotheken

Viel wird heute über Nutzung und Wachstumschancen im Markt für kostenpflichtiges Video-On-Demand spekuliert. Seit rund einem halben Jahr ist mit Netflix ein weiterer Wettbewerber
Viel wird heute über Nutzung und Wachstumschancen im Markt für kostenpflichtiges Video-On-Demand spekuliert. Seit rund einem halben Jahr ist mit Netflix ein weiterer Wettbewerber auf dem deutschen Markt verfügbar. Höchste Zeit also für eine Bestandsaufnahme. Die aktuelle Sonderwelle der IP Trendline, dem vierteljährlichen Trend- und Konsumbarometer der IP Deutschland,  beleuchtet die Potenziale der VoD-Anbieter und zeigt, dass Online-Videotheken eher eine willkommene Ergänzung denn eine vollwertige Alternative zu „klassischen“ Bewegtbild-Inhalten bieten.

Customer Journey: Emotionale Reise zum neuen Duft

170956370
Die bisherige Forschung zum Thema zeigt, dass es die idealtypische Customer Journey nicht gibt, sondern jede Kaufentscheidung ihrer eigenen Dynamik unterliegt. Welche generellen
Die bisherige Forschung zum Thema zeigt, dass es die idealtypische Customer Journey nicht gibt, sondern jede Kaufentscheidung ihrer eigenen Dynamik unterliegt. Welche generellen Erkenntnisse lassen sich dennoch ableiten?
Im Rahmen ihrer gemeinsamen Studie „Customer Journey – auf den Spuren der Käufer“ haben IP Deutschland und Dentsu Aegis Resolutions exemplarisch drei sehr unterschiedliche Produktkategorien untersucht: Smartphones, Damendüfte und Kaffeemaschinen.

Ob Lang- oder Kurzformat: Videoinhalte bleiben unschlagbar

Die Berater von Deloitte haben ihren Ausblick auf die Medienbranche für 2015 veröffentlicht. Das Fazit: Kurzformatige Videos haben zwar eine Zukunft, sind aber nicht die Zukunft
Die Berater von Deloitte haben ihren Ausblick auf die Medienbranche für 2015 veröffentlicht. Das Fazit: Kurzformatige Videos haben zwar eine Zukunft, sind aber nicht die Zukunft des Fernsehens.

Eye-Tracking: Bewegtbild schlägt Anzeigen

86481431
Bewegtbild-Werbung im TV und am Tablet erzielt mehr Aufmerksamkeit und eine deutlich höhere Blickdauer als Werbung in Printmedien, belegt eine neue Studie aus Österreich.
Bewegtbild-Werbung im TV und am Tablet erzielt mehr Aufmerksamkeit und eine deutlich höhere Blickdauer als Werbung in Printmedien, belegt eine neue Studie aus Österreich.

FOURSCREEN: Nutzung und Auswirkungen von VOD

FOURSCREEN: Nutzung und Auswirkungen von VOD
Über kaum ein anderes Thema spekuliert die Branche derzeit angeregter als über Video-on-Demand: Wie groß sind die Potenziale, wer sind die Nutzer und welche Auswirkungen hat die
Über kaum ein anderes Thema spekuliert die Branche derzeit angeregter als über Video-on-Demand: Wie groß sind die Potenziale, wer sind die Nutzer und welche Auswirkungen hat die VoD-Nutzung auf den linearen TV-Konsum? Zu den Auswirkungen des immer breiteren Angebots von Videoplattformen gibt es die unterschiedlichsten Szenarien. Die innovative IP Tagesablaufstudie FOURSCREEN Touchpoints liefert fundierte Informationen zu Usern und Zeitbudgets heute.

IP Trendline: Nutzungsgewohnheiten in der Screen-Welt

Die IP Trendline ist eine telefonische Repräsentativbefragung, mit der viermal im Jahr bei etwa 1.000 Personen zwischen 14 und 65 Jahren Einstellungen zu verschiedenen Themen rund
Die IP Trendline ist eine telefonische Repräsentativbefragung, mit der viermal im Jahr bei etwa 1.000 Personen zwischen 14 und 65 Jahren Einstellungen zu verschiedenen Themen rund um Medien und Konsum erhebt. Zentrales Thema der letzten Welle waren TV- und Online-Nutzungsgewohnheiten.

Mit Special Ads Marken-Erfolge feiern (Teil 2)

130406712
Wie zahlreiche Studien von IP aus den vergangenen Jahren belegen, profitieren exklusiv und programmnah platzierte Marken von einer höheren Awareness, einem profilierteren Image,
Wie zahlreiche Studien von IP aus den vergangenen Jahren belegen, profitieren exklusiv und programmnah platzierte Marken von einer höheren Awareness, einem profilierteren Image, nachhaltigen Wirkeffekten und positiven Abverkaufseffekten. Diese vier Haupt-Wirkungsfaktoren von Sonderwerbeformen können noch weiter verstärkt werden. Nach einer systematischen Aufarbeitung diverser IP Studien zum Thema Special Ads lassen sich drei zusätzliche Wirkungsverstärker aufdecken.