TV ist Bewegtbild: Das Leitmedium

Sendervielfalt und Seherlebnis

teaser-sendervielfalt

Die Sendervielfalt im linearen Fernsehen ist weltrekordverdächtig: Über 80 TV-Sender kann ein deutscher TV-Haushalt mittlerweile im Durchschnitt empfangen. Dabei erhöht sich nicht nur die reine Anzahl der Sender, das Angebot selbst differenziert sich inhaltlich mit neuen Programmfarben immer weiter aus. 

Neben den großen Leuchtturm-Sendern gehen immer mehr Kanäle an den Start, die mit ihren thematisch klar umrissenen Programm-schwerpunkten spezielle Zielgruppen ansprechen. So findet dank Fragmentierung der Senderlandschaft jeder Zuschauer ein auf ihn zugeschnittenes Programmangebot – auch das ein Grund, warum die TV-Nutzung auf hohem Niveau so stabil ist.

Fernseherlebnis: immer größer, immer brillanter

Auch das TV-Erlebnis selbst wird immer größer, brillanter und involvierender – Fernsehen entwickelt sich zunehmend zum Kinoerlebnis. 

  • Seit 2010 wurden in Deutschland über 34 Mio. neue TV-Geräte verkauft – bei 35 Mio. TV-Haushalten entspricht das fast einem Komplettaustausch 
  • Die durchschnittliche Bildschirm-Diagonale hat sich in den vergangenen zehn Jahren mehr als verdoppelt – von 38 cm im Jahr 2003 auf 82 cm in Jahr 2013 
  • Über 25 Prozent der in 2013 verkauften TV-Geräte haben eine Bildschirm-Diagonale von 109 cm und mehr 
  • Knapp 80 Prozent der deutschen Haushalte verfügen mittlerweile über einen Flat-Screen
  • Immer mehr Sender strahlen ihre Programme in HD-Qualität aus

teaser-fernsehen-leben-freizeit@2x

Fernsehen bestimmt das Leben und die Freizeit

Ob Entertainment oder Information: Fernsehen führt bei den Funktionen von Medien in allen Disziplinen.

Mehr
teaser-mediennutzung@2x

Faszination von Bewegtbild

Warum bewegte Bilder die Menschen so magisch anziehen und in ihren Bann schlagen.

Mehr
teaser-tv-alltag@2x

TV und seine Funktion im Alltag

Der Psychologe weiß: TV ist nach wie vor tief in der Seele und im Alltag der Menschen verankert.

Mehr