TV ist Bewegtbild: Das Leitmedium

Fernsehen bestimmt das Leben und die Freizeit

teaser-fernsehen-leben-freizeit@2x

Trotz der enorm dynamischen Entwicklung des Internets hat sich an der führenden Position von TV als Leadmedium nur wenig verändert. Für 43 Prozent aller Deutschen ab 14 Jahre ist es das Medium, auf das sie am wenigsten verzichten wollen. Im Vergleich zum Jahr 2000 hat TV bei dieser entscheidenden Frage für die Relevanz eines Mediums nur zwei Prozentpunkte eingebüßt. Das Internet ist mittlerweile für 22 Prozent der Deutschen unverzichtbar. 

Auch in allen anderen Dimensionen ist TV nach wie vor führend: Es bietet die beste Unterhaltung, sorgt für die stärksten Emotionen und liefert den meisten Gesprächsstoff und die beste Information. Im Alltag der Deutschen spielt es von allen Medien noch immer die größte Rolle.

Populäre Beschäftigung in der Freizeit

Auch in der Freizeit zählt das Fernsehen zu den beliebtesten Beschäftigungen. Nach dem Zusammensein mit Freunden ist es für 92 Prozent der Deutschen die populärste Freizeitbeschäftigung.

teaser-impulswirkung-produkt-onlinekauf@2x

Impulswirkung auf Produktsuche und Online-Kauf

Wie kein anderes Medium inspiriert TV die Zuschauer zur Produktsuche und zum Shopping im Internet

Mehr
teaser-tv-pusht-socialmedia@2x

TV pusht Social Media

TV-Sendungen versorgen Facebook, Twitter & Co. mit Gesprächsstoff – das verstärkt das soziale Erlebnis von TV

Mehr
teaser-parallelnutzung@2x

Parallelnutzung von TV und Internet

Der Second Screen hat die Wohnzimmer erobert – das Fernseherlebnis wird noch Intensiver und attraktiver

Mehr
teaser-bewegtbild-treibt@2x

Bewegtbild treibt Internet

Videos sind der beliebteste Medien-Content im Internet – bei der Nutzungsdauer liegen sie aber noch zurück

Mehr
teaser-multiscreennutzung@2x

TV dominiert Multiscreen-Nutzung

Die Nutzung von Bildschirm-Medien steigt rasant – Fernsehen dirigiert das Multiscreen-Orchester

Mehr